The „ART“ goes on

Nachdem wir 2012 im November die „ART 2012 – Am runden Tisch in der Städteregion Aachen“ ins Leben gerufen haben stellte sich dem Orgateam die Frage wie es dieses Jahr weiter gehen soll.

Es wurde nicht lange überlegt, es stand schnell fest das die „ART“ weiter gehen soll. Aber wir können ja nicht in jedem Jahr NaBu, Jäger, Behörden und Geocacher an einen Tisch holen.

 

Wir beschlossen dieses Jahr unser Angagement in den Dienst der Sache zu stellen und einigten uns auf einige kleinere Events, die der Umwelt helfen sollen.

 

Den Beginn machte dabei das CITO am Blausteinsee. Hier wurde wieder wie im letzten Jahr auch hauptsächlich der Bereich um die Seebühne von Unrat gesäubert.

 

Im Juni und Juli 2013 wird es wieder zwei Rundgänge durch den Eschweiler Stadtwald geben auf denen Revierförsterin Susanne Gohde durch den Wald führt und uns Geocachern den Wald einmal mit anderen Augen zeigen möchte.

 

Auch wenn die beiden Events GC4BKZ7 und GC4BKZF bereits ausgebucht sind möchte ich alle Interessierten bitten sich hier für die Warteliste einzutragen. Über die Warteliste der beiden Events werden wir uns den Bedarf an weiteren Waldführungen anschauen und einmal sehen was sich da noch machen lässt und eventuell noch einen Rundgang anbieten.

 

Weitere Aussichten:

Für dieses Jahr wird es aller Voraussicht nach noch ein weiteres Cito im Herbst geben.

Auch gibt es für dieses Jahr noch die ein oder andere Idee, an deren Umsetzung wir noch arbeiten.

 

Also lasst euch überraschen.