Kurzlogs sind schei..!

Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, oder ob ich in guter Gesellschaft bin, aber ich bin der finde :“Kurzlogs sind schei..!“.

Seit längerem fällt mir auf das die Qualität der Logeinträge immer mehr abnimmt. Ein kurzes „schnell gefunden mit zusammen ..…..“ ist da schon ein ausführlicher Eintrag.

Ich merke immer wieder das ein einfaches „TFTC“ oder auch nur „.“ Immer mehr zum Standard werden.

Klar gibt es Caches bei denen man weder an einen tollen Ort noch zu einer klasse Dose gelockt wird. Auch vermisst man bei einigen Caches das tolle Rätsel.

Aber ist auch dieser Cache nicht ein wenig mehr als nur ein einfaches „TFTC“ wert?

Und warum bekommt der Cache mit mehreren Hundert Funden und einem Anteil von über 50% an Favoritenpunkten überhaupt solche Kurzlogs?

Sicher kann nicht jeder einen Roman zu jedem Cache schreiben den „Kurzlogs sind schei..!“ weiterlesen

Gefundene Caches mit GSAK loggen

Viele kennen das, man hat eine nette Cacherunde gedreht, mehr oder weniger viel Spaß beim suchen und finden der Caches gehabt, aber nun müssen die gefundenen Caches noch bei GC gelogged werden.

Meistens folgt nun der Blick auf die Karte und das nachgehen der Route um die gefundenen Caches auf der Internetseite von GC aufrufen und loggen zu können.

Einfacher geht das ganze wenn man die Funktion von GSAK nutzt Geocaches direkt aus dem GPS Gerät auszulesen und dann zu loggen.

Dafür müssen allerdings die Caches auf dem Gerät als „gefunden“ oder „nicht gefunden“ markiert werden. „Gefundene Caches mit GSAK loggen“ weiterlesen